EVOO PREMIUM Frühe Ernte Arbequina Glass

EVOO PREMIUM FRÜHE ERNTE MONOVARIETAL ARBEQUINA ( 100 % Arbequina)

Product not available in your country.

Compare

HERKUNFT UND LAGE

Die Sorte stammt aus Palästina und wurde vom Herzog von Midinaceli, Baron von Arbeca, nach Spanien eingeführt. Der Herzog lebte in der katalanischen Stadt Arbecag. Aus diesem Grund hat diese Sorte ihren Namen erhalten und ist auf der ganzen Welt angebaut. Der Anbau der Arbequina ist weit verbreitet in Katalonien und Aragonien.

BAUM UND FRUCHTBESCHREIBUNG

BAUM:

  • Vitalität: NIEDRIG.
  • Struktur: Halb gerade.
  • Baumkrone: Kompakt.
  • Produktionseinstieg: Frühzeitig.
  • Produktionspotential: Sehr hoch und regelmäßig.
  • Fruchtbildung: In Büscheln.
  • Reifung: Mittlerer Reifung

FRUCHT:

Grösse (Gr.)

1,72 ± 0,18

Fruchtfleisch/Kern-Verhältnis

4,31 ± 0,59

Ölgehalt 

21,9 ± 1,0

Öl

EVOO PREMIUM FRÜHE ERNTE MONOVARIENTAL ARBQUINA ( 100% arbequina ).

Kaltpressung.

Von den Höfen des landwirtschaftlichen Betriebs Pobill Ecològics (POUBONET I BOVALAR).

Säure: 0,27

VERKOSTUNG

Mittleres Fruchtprofil mit reifen Noten. Im Mund sticht die Süße hervor, in einer mittel-niedrigen Schärfe und mit leichter Adstringenz. Sekundäre Aromen, die an Gras und Tomaten erinnern, mit weichen Anklängen an Erdbeeren. Auch sind Nussnoten zu bemerken (von Mandeln und Walnüssen).

SPEISEEMPHELUNG

  • Gemüse- und Obstsalate.
  • Gedünsteter, gegrillter oder marinierter weißer Fisch und Schalentiere.
  • Verschiedene Saucen, Mayonnaise, Allioli oder Vinaigrettes.
  • Halbdurchbratenes weißes oder rotes Fleisch.
  • Gedämpfter oder halbgekochter weißer Reis.
  • Alle Teigwaren.
  • Schinkenbrötchen.
  • Räucherlachs oder Käse.
  • Desserts und Gebäck.